Aachener Stand beim Katholikentag in Leipzig

„Da, wo die Menschen sind..." - so das Motto am gemeinsamen Stand

Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Datum:
So 29. Mai 2016
Von:
iba
Aachen (iba) – „Da, wo die Menschen sind..." - so das Motto am gemeinsamen Stand von Bistum Aachen und Diözesanrat der Katholiken beim 100. Katholikentag in Leipzig. Das große Zelt in Sichtweite zur Propsteikirche St. Trinitatis war bei den Besuchern des Katholikentages sehr beliebt.
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen

Der Stand zeigte an drei Beispielen die Präsenz der Seelsorge im Bistum Aachen an nicht ganz gewöhnlichen Orten. Vorgestellt wurden die Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang, der Treff am Kapellchen (TaK) in Mönchengladbach sowie die Trauerpastoral in der Aachener Grabeskirche St. Josef. Viele Gäste haben sich in intensiven Gesprächen über die dortige Arbeit informiert. „Wir haben Projekte ausgesucht, die beispielhaft für das Bistum sind. Sie haben sehr gute Anknüpfungspunkte für Gespräche über die Rolle der Kirche in der Gesellschaft geboten. Zentral war dabei beides: die pastorale und soziale Dimension", sagte Lutz Braunöhler, Vorsitzender des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Aachen.

Darüber hinaus war die Mitmach-Kunstaktion sehr gefragt: Über 500 Besucher haben unter Anleitung des Leipziger Illustrators Christoph Kukla Stofftaschen mit den Motiven bedruckt, die auch an den Wänden des Zeltes zu sehen waren. Die meist jungen Teilnehmer an der Aktion haben die Botschaften der Hoffnung und des Engagements der Kirche in Form der Taschen weitergetragen, dorthin, „wo die Menschen sind".

Zahlreiche Gäste besuchten den Aachener stand, darunter auch prominente Besucher wie zum Beispiel Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Besonders waren natürlich auch die Aachener Besucher des Katholikentags willkommen. „Viele Gäste des Katholikentags aus dem Bistum Aachen haben den Stand als Anlaufpunkt zum Austausch, zur Information und zum Ausruhen angesteuert. Wieder bewährte sich dabei die gute Kooperation von Diözesanrat der Katholiken und Bischöflichem Generalvikariat," sagte Pfarrer Rolf-Peter Cremer, Leiter der Hauptabteilung Pastoral / Schule / Bildung im Bischöflichen Generalvikariat. Die Akkordeonmusik des Aachener Künstlers He-Jo Schenkelberg sorgte zusätzlich für eine einladende Stimmung am Aachener Stand. (iba/Na 023)

Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen
Katholikentag 2016 (c) Bistum Aachen