The Drones Quilts Project

Ausstellung in der Annakirche Düren vom 04. bis 31.01.2022

The  Drones Quilts Project (c) http://www.drohnen-quilts.de/
Datum:
Dienstag, 4. Januar 2022 - Montag, 31. Januar 2022
Von:
Katholikenrat für die Region Düren
Ort:
Annakirche Düren
Ahrweilerpl. 11
52349 Düren

Herzliche Einladung zu einem außergewöhnlichen Kunst-Projekt, gefertigt von Frauen aus der Friedensbewegung in den USA, die Opfern der unmenschlich brutalen Kampfdrohnen ein mahnendes Denkmal setzen möchten; es stellt eine „visuelle Petition“ dar, an die Verantwortlichen und Entscheider gerichtet.

Der 1. Januar ist Weltfriedenstag. Papst Franziskus hat in seiner Botschaft zum diesjährigen Weltfriedenstag gesagt: "Trotz der vielfachen Anstrengungen, die auf einen konstruktiven Dialog zwischen den Nationen hinzielen, verstärkt sich der ohrenbetäubende Lärm der Kriege und Konflikte, während sich Krankheiten im Ausmaß von Pandemien verbreiten, sich die Auswirkungen des Klimawandels und der Umweltschäden verschlimmern, sich das Drama des Hungers und des Durstes verschärft."

Passend zum Weltfriedenstag ist seit heute eine Ausstellung in der Annakirche zu sehen, die den Opfern bewaffneter Drohnen – hier vor allem Kinder – weltweit ein Denkmal setzen will.

Die Ausstellung „The Drones Quilt Project“, welche durch die Organisation der Filmemacherin und Journalistin Elsa Rassbach, Berlin, durch Deutschland wandert und nun ihren Platz für den Januar 2022 in St. Anna in Düren gefunden hat, beinhaltet drei liebe- und kunstvoll gefertigte Patchworkdecken (Quilts). "Sie laden ein zum Innehalten und Nachdenken über diese zynischen, perfiden Kriegslogiken, die  Tausende ziviler Opfer das Leben kosteten – darunter Frauen und viele Kinder", wie es in der Beschreibung der Ausstellung heißt.

Die offizielle Eröffnung ist im Rahmen des Abendgottesdienstes in der Annakirche am Sonntag, den 9. Januar um 18 Uhr. Frau Anne Bergmann vom Kleinen Kunstraum am historischen Rathaus Euskirchen, wo die Ausstellung in den letzten Wochen zu sehen war, wird in die Ausstellung einführen.

Am Sonntag, den 15. Januar um 18 Uhr wird Herr Dr. Stefan Voges, pastoraler Mitarbeiter im Büro der Regionen Düren und Eifel sowie geistlicher Beirat der katholischen Friedensbewegung pax christi im Bistum Aachen eine Predigt zum Thema der Ausstellung halten. Die pax christi Gruppe Düren sowie der regionale Katholikenrat Düren unterstützen die Realisierung der Ausstellung in der Dürener Annakirche.

Weitere Angaben unter:  http://www.drohnen-quilts.de/