Friedenskreuz
Friedenskreuz
Braunkohle
Braunkohle
Klima
Klima
Flüchtlinge
Flüchtlinge
Kolumbien
Kolumbien
Lebendige Kirche
Lebendige Kirche

Diözesanrat wählt im September einen neuen Vorstand.

Der Wahlausschuss hat die Wahlen jetzt offiziell ausgeschrieben.

Logo Diözesanrat Aachen (c) Diözesanrat Aachen
Logo Diözesanrat Aachen
Datum:
Mi. 10. Aug. 2022
Von:
Diözesanrat Aachen

Der Diözesanrat der Katholik*innen ist die organisierte Vertretung der katholischen Lai*innen im Bistum Aachen. Er hat die Aufgabe, zu gesellschaftspolitischen und kirchlichen Themen Stellung zu nehmen. Dadurch möchte er auch Anregungen geben für das Engagement der Katholik*innen in den verschiedenen Feldern. Er setzt sich zusammen aus Vertreter*innen der regionalen Katholik*innenräte sowie der Erwachsenen- und Jugendverbände und weiteren gewählten Einzelpersönlichkeiten.

Der Diözesanrat wird ehrenamtlich geleitet von:

2 Vorsitzenden (m/w/d)

Die Vorsitzenden vertreten den Diözesanrat nach außen und arbeiten in verschiedenen Gremien auf Bistums- Landes- und Bundesebene (Zentralkomitee der Deutschen Katholike) mit. Außerdem gehören dem Vorstand

6 weitere Vorstandsmitglieder

an. Gemeinsam berät der Vorstand die inhaltlichen Schwerpunkte, die Aktivitäten des Diözesanrat in gesellschaftlichen und kirchlichen Fragen und schlägt diese der Vollversammlung des Diözesanrates vor, bzw. nimmt von der Vollversammlung Aufträge zur Umsetzung entgegen.

Aktuelle Schwerpunkte sind:

  • Nachhaltigkeit, Braunkohlepolitik, Strukturwandel
  • Partnerschaftsarbeit mit Kolumbien
  • Mitwirkung an den Veränderungsprozessen im Bistum Aachen
  • Mitarbeit an den Themen des Synodalen Weges in Deutschland
  • gesellschaftlicher Frieden und Soziale Gerechtigkeit
  • Durchführung von Veranstaltungen zu aktuellen gesellschaftlichen und kirchlichen Themen

Die Amtszeit des Vorstandes beträgt 4 Jahre. Vorstandsarbeit bedeutet arbeiten im Team mit einem hohen gestalterischen Potential. Die Arbeit des Diözesanrates wird unterstützt von einer Geschäftsstelle mit hauptberuflichem Personal. Dieses ist bei einem Trägerverein eingestellt, in dem die Vorstandsmitglieder geborene Mitglieder sind. Kostenerstattung und Aufwandsentschädigung sind im Rahmen der Vorstandsarbeit selbstverständlich.

Wenn Sie Interesse haben, oder jemanden kennen, der/die gerne in diesem Feld mitarbeiten möchte, melden Sie sich bei den Vertreter*innen des Wahlausschusses:

Nina Rau Nina.Rau@kfd.bistum-aachen.de 
Simon Hinz simon.hinz@bdkj-aachen.de 
oder unter info@dioezesanrat.bistum-aachen.de 

besuchen Sie auch unsere Webseite: www.dioezesanrat-aachen.de