ONLINE- VERANSTALTUNG: Vor turbulenten Zeiten – Die Transformation zur Klimaneutralität - Reihe "Einwände"

Peter Wahl (c) Reihe Einwände Peter Wahl
Datum:
Mittwoch, 16. Februar 2022 18:00 - 20:00
Art bzw. Nummer:
A# 33894
Von:
Eine Kooperationsveranstaltung von attac, Bischöflicher Akademie Aachen, Evangelischem Erwachsenenbildungswerk, Eine Welt Forum, LOGOI, Rosa Luxemburg Stiftung – Club Aachen und VHS Aachen.
Ort:
Haus der Evang. Kirche
Frère-Roger-Str. 8-10
52064 Aachen

Die Veranstaltung wird nur digital angeboten.

Die Transformation zur Klimaneutralität ist ein tiefgreifender Umbruch, der alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft erfasst.

Der Umbau erfordert bisher nicht gekannte Anstrengungen und muss unter Zeitdruck stattfinden, wenn wir dramatischen Katastrophen noch zuvorkommen wollen. Er wird für Jahrzehnte bestimmenden Einfluss auf die politische Agenda haben. Parallel dazu erleben wir mit der Digitalisierung drastische Veränderungen, die ihrerseits in komplizierte internationale Zusammenhänge und Konflikte eingebunden sind.

 

Welche Konsequenzen sind für Wirtschaft, für unsere Sozialsysteme, für unsere Lebensweise und unseren Alltag zu erwarten? Welche Kräfte und Interessen haben Einfluss auf Charakter und Verlauf des Übergangs? Wie kann bürgerschaftliches Engagement, wie kann die Zivilgesellschaft darauf Einfluss einnehmen?

 

Referent

Peter Wahl hat Sozialwissenschaften und Romanistik in Mainz, Aix-en-Provence und Frankfurt studiert. Er war langjähriger Mitarbeiter der Berliner Nichtregierungsorganisation Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung – WEED und ist heute Vorstandsmitglied von WEED sowie Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Attac. Seine thematischen Schwerpunkte sind: Globalisierung, Regulierung der Finanzmärkte, Europapolitik und Probleme Sozialer Bewegungen. Er hat dazu mehrere Bücher und zahlreiche Aufsätze publiziert.

 

 

 

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung

Martin  Stankewitz-Sybertz, BAK

Referent/in

Peter Wahl, Berlin

Kosten

  kostenfrei

Anmeldung

 

Anmeldeschluss 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn

 

Anmeldung bitte bei:

Frau Simone Glup

0241/453-162

simone.glup@ekir.de

 

Haus der Evang. Kirche

Frère-Roger-Str. 8-10

52064 Aachen

 

Anmeldefrist: 14.02.2022

 

Flyer