Politisches Abendgebet im Dom zur Schließung von Continental

Datum:
Montag, 28. September 2020 18:00 - 19:00
Von:
Katholikenräte von Aachen- Stadt, Aachen-Land und Heinsberg, Diözesanrat der Katholiken
Ort:
Hoher Dom zu Aachen
Domhof 1
52062 Aachen

Die Katholikenräte von Aachen- Stadt, Aachen-Land und Heinsberg und der Diözesanrat der Katholiken laden am Montag den 28.9. um 18 Uhr in den Dom ein,  um ein Zeichen der Unterstützung für die Mitarbeiter des Konzerns zu setzen.

Die unangekündigte Schließung des wirtschaftlich gesunden Werkes aus Gründen reiner Gewinnmaximierung ist ein arbeitspolitischer Skandal und setzt Profit vor Arbeitnehmerwürde. 1800 Arbeitnehmer verlieren ihre Existenzgrundlage und sind verzweifelt!
Die katholischen Verbände vertreten eine Ökonomie, die im Dienste des Menschen steht. Profit ja, aber nicht zu Lasten der Mitarbeiter, für die jede Firma eine Verantwortung tragen muss.
Der blanke Kapitalismus, wie er sich bei Conti zeigt, untergräbt die Menschenwürde und fordert unseren Widerstand.
Wir laden die Menschen ein, die unser Anliegen teilen. Bitte bringen Sie einen Zettel mit Namen und Telefonnummer mit um die Coronavorsorge im Dom zu unterstützen