Aktionsnachmittag - Testpiloten gesucht:

Mit dem E-Lastenrad im Alltag unterwegs

Lastenrad (c) EkoZet
Lastenrad
Montag, 8. April 2019 16:00 - 18:00
Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis GmbH
Höhenweg 39
50169 Kerpen-Horrem

Am 08.04.19 zwischen 16 und 18 Uhr steht Ihnen Axel Fell vom ADFC Kreisverband Rhein-Erft e.V. als Fachmann zur Verfügung.

Lastenrad (c) EkoZet
Lastenrad

Neben den klassischen Lastenrädern sind vor allem Varianten mit Elektromotor sehr attraktiv. Dieser unterstützt die Tretbewegung, sodass es auch mit schwerer Beladung recht zügig vorangeht. Nach einer kleinen theoretischen Einführung widmen wir uns dem Praxisteil.

Mit dem „Erftie“, dem E-Lastenrad des ADFC Kerpen, und dem E-Lastenrad des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), das im Rahmen des Projekts „Ich entlaste Städte“, bis zum 04.05.19 zur Verfügung des EkoZet steht, können interessierte Teilnehmer*innen sich auf eine Tour zu Alltagszielen in der Stadt Kerpen aufmachen und u.a. das Fahren, Beladen und rangieren testen.

Natürlich sind alle Lastenrad und Pedelec Besitzer*innen herzlich eingeladen, sich uns anzuschließen. Da wir an diesem Nachmittag nur zwei E-Lastenräder zur Verfügung haben, wird die Länge der Testfahrt je nach Anzahl der Interessierten angepasst. Es wird aber genügend Zeit bleiben, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. 

Wenn Sie in die Pedale treten möchten und unsere E-Lastenräder kennen lernen wollen, sind Sie herzlich eingeladen.

Moderation:

EkoZet
Axel Fell (ADFC Kreisverband Rhein-Erft e.V.)

 

Termin:

08.04.2019, 16.00-18.00 Uhr

kostenlose Teilnahme ohne Anmeldung

Kontakt

Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis GmbH 
Isabella Kohlhaas-Weber
Höhenweg 39
50169 Kerpen-Horrem
Telefon 02273-9536040
Telefax 02273-9536044
info@ekozet-rek.de 

Das Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis (EkoZet) ist ein Informationszentrum für die schulische sowie außerschulische Aus- und Weiterbildung in Kerpen-Horrem.
Themenschwerpunkte sind Erneuerbare Energien und Energieeffizienz – ausgehend von den Bereichen Bauen, Sanieren und Wohnen. Gebäudetechnologie, Gebäudeautomation, Architektur, Bauphysik spielen dabei eine zentrale Rolle.

Das EkoZet bietet eine Reihe von Seminaren für verschiedene Wissensstufen und Berufsgruppen an. Das Haus und die Ausstattung können darüber hinaus für eigene Bildungsangebote von externen Veranstaltern genutzt werden. Alle Informationen zu Themenfeldern und Ausstattung des EkoZet unter: www.ekozet-rek.de