Referent/in m/w/d/

mit einem Stellenumfang von 50 % für den Diözesanrat Aachen

Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen versteht sich als Netzwerk von Christinnen und Christen im Bistum Aachen und ist gleichzeitig das vom Bischof anerkannte Organ des
Laienapostolats mit dem Auftrag, die Teilhabe und Teilnahme aller an der Sendung der Kirche zu koordinieren und zu fördern.

Der Trägerverein des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Aachen sucht als
Mutterschutzvertretung mit voraussichtlich anschließender Elternzeitvertretung zum 01.03.2021

eine/n Referent/in m/w/d/ mit einem Stellenumfang von 50 %.

Ziel der Stelle ist es, die Arbeit des Diözesanrats, insbesondere den Vorstand und die
eingerichteten Gremien in den Arbeitsfeldern Natur und Umwelt, Kolumbienpartnerschaft,
Öffentlichkeitsarbeit/Social Media zu unterstützen und den organisatorischen Rahmen für die ehrenamtlich geleistete Arbeit sicher zu stellen.

Die Arbeit des Diözesanrats wird getragen und verantwortet von ehrenamtlich tätigen Laien. Der Geschäftsstelle insgesamt kommt daher eine Dienstleistungsfunktion für alle Gremien des Diözesanrats zu.

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Studium (bevorzugt) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der politischen Bildungsarbeit und/oder der internationalen
    Solidaritätsarbeit
  • Mitgliedschaft in der Kirche wünschenswert
  • gute Kenntnisse der spanischen Sprache

Wir bieten

  • Vergütung entsprechend der erwarteten Qualifikation nach der Kirchlichen
    Vergütungsordnung (KAVO)
  • Möglichkeit zum gesellschaftlichen und kirchlichen Engagement.

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 15. Januar 2021 an:
Diözesanrat der Katholiken
Frau Mechtild Jansen
Klosterplatz 4
52062 Aachen
Tel.: 0241- 452 214
oder online: mechtild.jansen@dioezesanrat.bistum-aachen.de